Erfolgreiche Teilnahme am NSEW 2021

Auch im 2021 haben zwei Musikantinnen der BBI am Nordwestschweizer Solisten- und Ensemblewettbewerb teilgenommen.

Fiona Näf (Eb-Horn, A-Band) und Ylenia Freiermuth (Posaune, A-Band) konnten die Jury mit ihren Interpretationen begeistern und erreichten in der Kategorie A den sensationellen 2. und 4. Rang.

Von der B-Band haben Loris Freiermuth (Tuba), Lars Brogli (Posaune), Johannes Schreiber (Cornet) und Silvio Wälti (Cornet) teilgenommen, auch sie konnten die Jury mit einem sehr guten Vortrag von ihrem Können überzeugen. Silvio durfte in der Kategorie B sogar den 1. Rang beim hohen Blech feiern.

Die BBI gratuliert ihren beiden Nachwuchstalenten und freut sich bereits darauf, weitere Erfolge mit ihnen feiern zu dürfen.

Die BBI sagt “Danke, Ägi!”

Mit dem SBBW 2021 ging nun auch das letzte Projekt mit Stefan Aegerter als Dirigent unserer B-Band zu Ende.

Ägi, was du mit dieser Band in den letzten Jahren erreicht hast, ist unglaublich. Vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz Wochenende für Wochenende, die unzähligen Stunden dazwischen und deine Kameradschaft!

Die BBI wünscht dir alles Gute für deine Zukunft und freuen uns bereits darauf, dich bald wieder einmal bei einem unserer Auftritte besuchen zu dürfen – dieses Mal ganz entspannt als Zuhörer.

Die B-Band unter der Leitung von Stefan Aegerter am SBBW 2021 in Montreux

SBBW 2021 – Die B-Band überzeugt in der 2. Stärkeklasse

Beim Schweizerischen Brass Band Wettbewerb 2021 in Montreux konnte die B-Band bei der erstmaligen Teilnahme in der 2. Stärkeklasse mit einem starken 6. Rang überzeugen.

Die A-Band erreichte den 7. Rang und wird somit auch im nächsten Jahr in der Kategorie Elite antreten.

Wir gratulieren allen Bands zu ihren Auftritten und freuen uns bereits darauf, im nächsten Jahr erneut die Reise nach Montreux antreten zu dürfen.

Die B-Band sucht eine neue musikalische Leitung

Für unsere B-Band suchen wir per Januar 2022 eine neue Dirigentin / einen neuen Dirigenten.

Die Brass Band Imperial Lenzburg B-Band ist eine regionale Jugend-Brass Band in der 2./3. Stärkeklasse mit einem Altersdurchschnitt von ca. 20 Jahren und sorgt für den Nachwuchs der A-Band. Neben der Teilnahme am SBBW in Montreux sowie an kantonalen Musiktagen stehen jeweils auch zwei Konzerte auf dem Jahresprogramm.

Die Proben finden am Wochenende statt, vorzugsweise am frühen Sonntagabend.

Bist du interessiert und bereit für eine neue Herausforderung mit einer jungen und ambitionierten Truppe? Dannn melde dich bei uns bis am 14.11.2021. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bewerbungen und Auskünfte:

Pascal Koller (praesident@bbimperial.ch, 079 398 68 93).

Die B-Band erreicht am EMC 2021 den hervorragenden 2. Platz

Auftritt der B-Band am Emmental March Conest 2021

Die B-Band hat am Emmental March Contest 2021 in der Kategorie “Brass Band B” den hervorragenden 2. Platz erreicht. Mit ihrer Interpretation des Konzertmarsches “Simoraine” überzeugte sie nicht nur das zahlreich anwesende Publikum, sondern auch die Juroren, welche die Leistung unserer Nachwuchsband mit 95 Punkten belohnte.

Die BBI gratuliert allen Bands, welche an dem Wettbewerb teilgenommen haben und bedankt sich bei der Musik Frohsinn Oberburg für die tadellose Organisation und das schöne Fest.

2. Platz am GP von Birmenstorf

Die A-Band der Brass Band Imperial Lenzburg erreichte bei ihrer ersten Teilnahme am Grossen Preis von Birmenstorf den 2. Rang.

Die BBI gratuliert den Siegern, dem Ensemble de Cuivres Valaisan und der 3. platzierten Brass Band Berner Oberland zu ihren wunderbaren Shows und bedankt sich bei der Brass Band Musikverein Birmenstorf für die Einladung und Organisation des gelungenen Festes.

Zum Zeitungsbericht: https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/baden/grosser-preis-von-birmenstorf-rotierender-schlagzeuger-als-blickfang-136284762

Erfolgreiche Teilnahme am NSEW

Der Nachwuchs der BBI durfte gestern durchwegs erfolgreiche Resultate am NSEW (Nordwestschweizer Solisten- und Ensembles-Wettbewerb) feieren. Gleich 8 Mitglieder der BBI haben sich für die Einzel- und Ensemblevorträge angemeldet. Die einzelnen Vorträge konnten sowohl das Publikum als auch die Jury begeistern und wurden mit folgenden Rängen belohnt:

Kategorie A

  • 2. Rang, Mellets: Jonas Näf (Schlagzeug A-Band)
  • 4. Rang, Tiefes Blech: Ylenia Freiermuth (Posaune B-Band)
  • 5. Rang, Tiefes Blech: Tim Farruggio (Bariton, B-Band)

Kategorie B

  • 2. Rang, Tiefes Blech: Fiona Näf (Eb-Horn A- und B-Band)
  • 6. Rang, Hohes Blech: Felicia Urech (Cornet B-Band)

Kategorie 2, Ensembles

  • 3. Rang, BBI-Bones (Posaunenregister B-Band)
    • Ylenia Freiermuth
    • Svenja Grob
    • Sara Müller
    • Nico Brun

Die BBI ist wahnsinnig stolz auf ihren Nachwuchs und gratuliert allen Teilnehmern zu ihren super Leistungen!

Die komplette Rangliste inklusive der Gesamtsieger ist unter folgendem Link verfügbar: https://www.nsew.ch/ranglisten/ranglisten-2019/